René Lay
Pamela Gräbe

  

 

 

 

 

08.08.2018

Stuntleute in die Schweizer Filmakademie aufgenommen
Berlin, 08. August 2018. Die Mitgliederversammlung der Schweizer Filmakademie hat auf ihrer Sitzung am 05. August 2018 in Locarno das Vorstandsmitglied des Bundesverbandes deutscher Stuntleute BvS e.V. Alister Mazzotti und Marcel Stucki in die Schweizer Filmakademie aufgenommen.
Lesen Sie unsere Pressemitteilung in Gänze
Ein Porträt von Alister Mazzotti finden Sie mit allen Angaben in der Bilddatenbank.

11.05.2018

Kollektive Action - Interview mit Marc Sieger, dem neuen Vorsitzenden des Vorstand des BvS e.V. und Alister Mazzotti, Mitglied des Vorstands und Initiator eines umfassenden Reformprozesses des BvS e.V..
>> Zum Interview

18.01.2018

BvS Zukunftstage - Stuntleute arbeiten mit Feuer und Flamme
Symposium zu brennenden Fragen der Zukunft der Stunt Community
Lesen Sie unsere Pressemitteilung

09.12.2017

Berufsverband der Stuntleute feiert zehnjähriges Bestehen mit den BvS Zukunftstagen-
Rahmenbedingungen und Ziele im Fokus
Der Bundesverband deutscher Stuntleute, BvS e.V. wird am 09. Dezember 2017 zehn Jahre alt und feiert dieses Ereignis im Januar 2018 mit den BvS Zukunftstagen in Triebes/ Thüringen. Die Themen dieser Zukunftskonferenz entnehmen Sie bitte unserer Pressemitteilung im PDF.


18.07.2017

BvS STUNT SHOW: Stuntleute zeigen Politikern Mängel auf

Der Bundesverband deutscher Stuntleute BvS e.V. schreibt im Vorfeld der Bundestagswahl Politiker aller im Bundestag vertretenen Parteien an und zeigt Mängel in der Bewertung der Status von Selbständigen der Deutschen Rentenversicherung, am Beispiel von Stuntwomen und Stuntmen auf.
Der BvS appelliert an die Politik, sich für eine sozial gerechte Entscheidungspraxis der Deutschen Rentenversicherung bei der Klärung des sozialrechtlichen Status von Selbständigen einzusetzen. 

>> Zur Pressemitteilung

Interview Cinearte 234

24.02.2011
Sind Stunts Filmkunst? Klar, meint René Lay, selbst Stunt Coordinator und Geschäftsführer des BvS e.V.. 
Lesen Sie das Interview, welches die Cinearte mit René Lay geführt hat.

Kontakt

Für Fragen und Antworten stehen Ihnen zur Verfügung:

Herr René Lay
Geschäftsführer 
Mobil: +49 163 8837373
E-Mail: r.lay at german-stunt-association.de 

Pamela Gräbe
Assistentin des Vorstands
Telefon: +49 30 82077618
Mobil: +49 176 84547330
E-Mail: presse at german-stunt-association.de

Unser Verbandsbüro und Postanschrift:
BvS e.V.
Eiswerderstr. 18
13585 Berlin
Mo,Di, Mi, Fr von 8.30-16.30 Uhr
Do von 8.30-13.00 Uhr

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

BvS Presseverteiler

Möchten Sie immer aktuell durch den BvS e.V. informiert werden? Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail und wir tragen Sie in unseren Presseverteiler ein.