René Lay
Pamela Gräbe

  

 

 

 

 

23.08.2016

Stuntman und Stuntwomen von der Künstlersozialkasse als Künstler anerkannt

Berlin, 23.08.2016 Die Künstlersozialkasse hat die Tätigkeiten von Stuntmen und Stuntwomen als künstlerisch anerkannt und den Beruf in die Informationsschrift Nr.6 zur Künstlersozialabgabe - Künstlerische/publizistische Tätigkeiten und Abgabesätze, Ausgabe 06/2016 aufgenommen. Bitte lesen Sie dazu unsere
Pressemitteilung.

Info_06 der Künstlersozialkasse Ausgabe 2016/06




Interview Cinearte 234

24.02.2011
Sind Stunts Filmkunst? Klar, meint René Lay, selbst Stunt Coordinator und Geschäftsführer des BvS e.V.. 
Lesen Sie das Interview, welches die Cinearte mit René Lay geführt hat.

Kontakt

Für Fragen und Antworten stehen Ihnen zur Verfügung:

Herr René Lay
Geschäftsführer 
Mobil: +49 163 8837373
E-Mail: r.lay at german-stunt-association.de 

Pamela Gräbe
Assistentin des Vorstands
Telefon: +49 30 82077618
Mobil: +49 176 84547330
E-Mail: presse at german-stunt-association.de

Unser Verbandsbüro und Postanschrift:
BvS e.V.
Eiswerderstr. 18
13585 Berlin
Mo,Di, Mi, Fr von 8.30-16.30 Uhr
Do von 8.30-13.00 Uhr

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen über den BvS e.V.
Historie
Workshops und Seminare
Wir haben eine Übersicht über alle Mitglieder und deren Wohnort erstellt: die BvS- Deutschlandkarte (Stand 02.06.2010).
Eine Übersicht über die Stunt Agenturen, die Firmenmitglieder des BvS e.V. stellen wir Ihnen hier zur Verfügung:
BvS-StuntAgenturen.

BvS Presseverteiler

Möchten Sie immer aktuell durch den BvS e.V. informiert werden? Dann tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein.